☰ MENÜ

Badoo hat 334 Millionen Mitglieder mit den selben Fragen! Lerne sie kennen und tausche dich aus.

Hier findest du alle Fragen, die auf fragestellen.net gestellt wurden!

Macht ihr Sport für euch oder für andere?

Beitragvon TJung » Mo 22. Okt 2018, 10:03

Etwas provokant: Tut ihr Dinge eher für euch oder für andere? In diesem Fall eben Sport. Wollt ihr gut aussehen oder wollt ihr gesund sein?

Ist natürlich oft nicht trennscharf aber ich interessiert eure persönliche ehrliche Meinung hierzu.
TJung
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 08:39
Geschlecht: Männlich

Re: Macht ihr Sport für euch oder für andere?

Beitragvon Pegger » Mo 26. Nov 2018, 22:49

Hmm.. über die Frage habe ich jetzt tatsächlich grad etwas nachdenken müssen und muss sagen, da spielt sicherlich beides eine Rolle.. klar will ich mich fithalten und mich wohlfühlen, aber anderen will man doch irgwie auch imponieren..
Pegger
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 25
Registriert: So 14. Okt 2018, 18:42
Geschlecht: Männlich

Re: Macht ihr Sport für euch oder für andere?

Benutzeravatar

Beitragvon bambiX » Do 29. Nov 2018, 12:14

Gute Frage, wenn man mal ehrlich ist. Also zu einem sehr großen Teil mache ich Sport schon für mich, zum einen weil für mein psychisches Wohlergehen extrem wichtig ist und zum anderen weil meine körperliche Gesundheit auch zum Teil davon abhängt und ich schnell Probleme bekomme, wenn ich keinen oder nicht genug Sport mache. Somit bin ich also sowieso schon "gezwungen" Sport zu machen. Aber alles optische, was einen beim Sport motiviert, also wenn man z.B. Muskelaufbau oder Gewichtsabnahme an sich beobachtet, denke ich ist auch von Oberflächlichkeit gesteuert, also dass man auch neben anderen gut aussehen will:)
Benutzeravatar
bambiX
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 21. Nov 2018, 10:26
Geschlecht: Weiblich

Re: Macht ihr Sport für euch oder für andere?

Beitragvon cassiopeia » Fr 30. Nov 2018, 22:03

Bei mir ist es so, dass ich immer mal Phasen habe, in denen ich mehr Sport mache und andere in denen ich kaum was tue außer Spazieren zu gehen. Auf die Idee Sport für andere zu machen, bin ich noch nie so wirklich gekommen. Vielleicht liegt das aber an meinem Umfeld, da hat mich noch nie jemand drauf angesprochen, dass ich mehr Sport machen sollte oder so. Meinen Partner möchte ich schon gefallen, aber der würde nie Forderungen an mich stellen.

Sport mache ich überwiegend deshalb, weil es gesund ist und weil man sich auch fitter und gesünder fühlt, wenn man regelmäßig was für sich tut. Dass Körper mit wenigstens ein bisschen Muskeln meistens attraktiver wirken, als wenn jemand sich gar nicht bewegt, finde ich aber auch.
cassiopeia
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 21:41
Geschlecht: Weiblich






Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
cron