☰ MENÜ

Badoo hat 334 Millionen Mitglieder mit den selben Fragen! Lerne sie kennen und tausche dich aus.

Hier findest du alle Fragen, die auf fragestellen.net gestellt wurden!

Re: Wie kann man als Anfänger am besten investieren?

Beitragvon theworld2u » Fr 30. Nov 2018, 23:12

Vielen Dank für eure Antworten :) Ich hatte inzwischen auch etwas Zeit, mich einzulesen und Literatur zu finden, damit ich langsam einsteigen kann.
@Linchen: Keine schlechte Idee, obwohl man da auch beachten muss, dass es sich um eine unabhängige und qualitative Beratung handelt. Hast du welche Erfahrungen gemacht?
@Hecktor: Ich habe welche Angebote gefunden und lese inzwischen auch das Lichtmiete Invest Angebot und schaue, dass ich sie vergleiche mit den Kriterien und Tipps, die ich bis jetzt gefunden hab. Es ist etwas leichter anhand eines konkreten Prospekts etwas mehr zu lernen, weil es sonst sehr theoretisch wird. Es dauert aber auch, die sind schon relativ lang, was ich aber auch gut intepretieren soll - umso mehr Info, umso transparenter das Ganze oder?
@Pegger: ETFs scheinen auch ihre Vor- und Nachteile zu haben. Aber was ich generell gut finde ist, dass man extrerne Ratings, Bewertungen etc finden kann. Ich verstehe leider nicht alle Zahlen und wie sie zu interpetieren sind, aber hoffe, dass ich mehr Zeit habe, um mich besser zu informieren.
@btc: Krypto ist eine komplett unbekannte Welt für mich und derzeit irgendwie sehr abstrakt :D Ob ich da mithalten kann, mit allem, was passiert, bin ich mir nicht sicher. Anscheinend ist aber die blockchain Technologie, zumindest was security angeht, schon sehr stabil, und ich kann verstehen warum sich so eine Investition auch auszahlen kann.
@electricsurf: Ich weiß genau, worüber du redest. Ich glaube nicht, dass es best gibt. Es gibt eine Dynamik, die man einfach verstehen soll oder zumindest versuchen soll, diese zu verstehen. Manchnal ist es langfristig und etwas stabiler, manchmal ändert sich alles sehr schnell. Derzeit kann ich nur sagen, dass es sich für Einsteiger wahrscheinlich mehr auszahlt, nach kurzfristigen Kapitalbindungen zu suchen.
theworld2u
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49
Geschlecht: Weiblich

Re: Wie kann man als Anfänger am besten investieren?

Beitragvon jzimmermann » So 9. Dez 2018, 12:31

Hallo world,
ich finde es toll das du dich mit dem Thema Investment beschäftigst. Das ist definitiv ein spannendes Thema aber es sollte auch mit Vorsicht behandelt werden. Für ein gutes Investment brauchst du keinen Profi, besonders nicht wenn du damit anfängst. Am besten beginnst du damit monatlich Geld zurück zu legen. Damit bekommst du den Rhythmus um Geld immer automatisch zur Seite zu legen.

Wenn du dann Kapital angesammelt hast, beschäftigst du dich mit Investments. Du kannst mir glauben, kein Bankprodukt wird dir jemals die Renditen bringen wie wenn du dich selbst mit Investment beschäftigst. Also fang damit an Dir einmal auf Finanzen.net oder investive.com oder ... die Kurse und Nachrichten zu Aktien/Fonds/ETF's anzusehen. Lies dir aktuelle Nachrichten durch schaue Dir mal die Kurse der Unternehmen an.

Fonds: Halte Dich immer an große Fonds die im Durchschnitt seit Auflage 4% oder mehr Rendite erwirtschaftet haben. Achte auch auf die Länge der Marktpräsenz, ein Fonds sollte mindestens 5 Jahre oder am besten länger auf dem Markt sein.
Aktien: Halte Dich an große Namen. Schau nach Unternehmen die wirklich einen Mehrwert in der Welt bieten und eine starke Stellung haben. Also Unternehmen wie CocaCola, P&G, Nestle, Visa, ....

Wenn du investieren möchtest ist gerade allerdings in vielen Märkten der falsche Zeitpunkt. Deshalb achte stark auf die Märkte! Nur wenn der Kurs niedrig ist (z.B. nach einer Krise) ist der perfekte Moment um einzusteigen. Halte dich am Anfang fern von Kryptowährungen etc. Das sind sehr volatile Märkte und nur für diejenigen zu empfehlen, welche sich damit auskennen.

Grüße
jzimmermann
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 6. Dez 2018, 19:15
Geschlecht: Männlich

Vorherige





Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
cron