☰ MENÜ

Badoo hat 334 Millionen Mitglieder mit den selben Fragen! Lerne sie kennen und tausche dich aus.

Hier findest du alle Fragen, die auf fragestellen.net gestellt wurden!

Welches natürliche Potenzmittel hilft - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Zaratus » Sa 23. Jun 2018, 12:02

Im Internet kann man immer wieder verschiedene Tests oder Vergleiche zwischen den ganzen Potenzmittel lesen.
Was mich interessieren würde sind jetzt speziell natürliche Potenzmittel, können diese auch helfen?
Ich fühle mich leider gezwungen diesen Schritt auszuprobieren, da ich einfach merke, es geht nicht mehr so wie früher.
Was macht ihr in solchen Situationen?
Hat jemand Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
Zaratus
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 13:02
Geschlecht: Männlich

Re: Welches natürliche Potenzmittel hilft - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon ErikRoth86 » Mi 27. Jun 2018, 21:26

Sind wir ehrlich: Wir reden ungerne darüber. Aber Ginseng ist klasse. Ingwer tut es auch. Aber hier der wichtigste Tipp von allen: Iss ausgewogen und mit gutem Gemüse. Das alleine wirkt schon Wunder. Und der Standardhinweis (ich weiß, wenig hilfreich): Üb keinen Druck auf dich aus!

LG
Erik
ErikRoth86
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 26. Jun 2018, 16:15
Geschlecht: Männlich

Re: Welches natürliche Potenzmittel hilft - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Zaratus » Sa 30. Jun 2018, 11:50

Ja deshalb wende ich mich auch zuerst an das Internet, da fällt es dann doch leichter als jetzt Freunde oder Bekannte zu fragen. Ist nun mal ein Thema über das man nicht so gerne spricht, Hilfe braucht man dann aber doch hin und wieder mal. Da wäre es dann auch super ein paar Erfahrungsberichte zu bekommen.
Vielen Dank, ich glaube auch, dass man da mit der Ernährung einiges regulieren kann.
Das versuche ich natürlich, es fällt aber nicht leicht. Betrifft ja nicht nur mich sondern auch die Partnerin. Das will man natürlich nicht, da sind auch andere Menschen davon betroffen. Das ist für mich nochmal was ganz anderes als wenn es jetzt nur um mich gehen würde.
Zaratus
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 13:02
Geschlecht: Männlich

Re: Welches natürliche Potenzmittel hilft - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Hecktor » Sa 30. Jun 2018, 20:16

Hallo, Zaratus,

prinzipiell ist es erst einmal sehr gut, dass du über dein Problem nachdenkst und auch schaust, was du dagegen tun kannst, darüber offen zu reden/schreiben ist für viele ja sehr schwierig, insofern ist das schon eine große Hürde. Ganz grob ausgedrückt, ja, solch ...natürliches XXXXXX... kann als Unterstützung wirklich helfen, wieder mehr Performance zu bekommen. Sollte aber am besten Teil von einer gesamten Umstellung deines Alltages sein, nicht mehr so oft zu können passiert ja meistens, im Verlauf des Älterwerdens, ganz schleichend und da haben wir es auch selbst in der Hand, dabei gegen zu steuern. Ich habe zum Beispiel als natürliches Mittel erfolgreich Coitosan ausprobiert aber dazu auch geschaut, dass ich wieder mehr Sport mache und mir auch das Rauchen abgewöhnt. Das erhöht die Lebensqualität insgesamt doch sehr ordentlich und alles macht wieder mehr Spaß, nicht nur im Bett. ;)

Achja da was Erik sagt, kannst du als Teil einer Ernährungsumstellung auch ruhig ausprobieren, gibt ja paar Lebensmittel die sich da als nützlich erweisen und auch schmecken können.
Hecktor
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 29
Registriert: So 24. Jun 2018, 04:49
Wohnort: Überhausen
Geschlecht: Männlich

Re: Welches natürliche Potenzmittel hilft - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon ErikRoth86 » Sa 30. Jun 2018, 22:13

Das mit dem Rauchen und Trinken ist auch ein wichtiger Punkt, stimmt.

Klar, sowas ist nicht leicht, man will niemanden enttäuschen. Leider kommen ja genau daher dann die chronischen Probleme, weil die Psyche sich quer stellt.

Ich hoffe, du findest deine Herangehensweise und alles wird so, wie du es dir vorstellst. Alles Gute!

LG
Erik
ErikRoth86
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 26. Jun 2018, 16:15
Geschlecht: Männlich

Re: Welches natürliche Potenzmittel hilft - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Zaratus » Mi 4. Jul 2018, 11:50

Ja ihr habt natürlich beide recht.
Am klügsten ist es bestimmt wenn man da gleich mehr umstellt, sein Leben wieder etwas genauer unter die Lupe nimmt und überall da wo sich der Schlendrian eingebaut hat, wieder die Zügel etwas straffer zieht.
Wieder etwas genauer auf die Ernährung achten, es macht also doch einen Unterschied ob man da jetzt 3-4 mal Fertigprodukte ist oder nur einmal die Woche. Beim Sport wieder konsequenter sein, auch wenn man von den Kilos vielleicht gar nicht so viel merkt. Einfach auch wegen der Kondition und der besseren körperlichen Verfassung.
Wenn man dann noch zusätzliche Maßnahmen ausprobiert und die testet, kann es auch eine Unterstützung für den Körper sein. Ich werde mir das mal ansehen.
Wenn man die Kombination durchzieht, denke ich wird es ja auch im Kopf besser. Dann herrscht so zusagen Aufbruchstimmung und man ist da wieder etwas positiver gestimmt. Ist glaube ich auch sehr wichtig, gerade für den Kopf, da wieder positives zu sehen.
Zaratus
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 13:02
Geschlecht: Männlich

Re: Welches natürliche Potenzmittel hilft - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Hecktor » Fr 13. Jul 2018, 10:27

@Erik: Ja, das sind viele Aspekte, die man so nicht immer im Kopf hat aber doch großen Einfluss haben können - spielt halt vieles im Leben zusammen und die kleinen Laster werden zusammen große.

@Zaratus: Ja, einfach nur an einer Schraube drehen und hoffen, dass dann alles automatisch für immer besser wird, kann so nicht funktionieren. Das Durchhalten ist natürlich das Schwierigste an der ganzen Geschichte, kann dir daher nur alles Gute wünschen. Was in diesen Fertigmahlzeiten alles drinnen ist, wollen wir ja oft gar nicht so genau wissen und ja, Sport wirkt nur, wenn man es auch durchhält, sonst ist die Freude über die bessere Leistung nicht von langer Dauer. Ist auf jeden Fall eine unterstützende Maßnahme - solche Mittel sind einfach eine weitere Form der Hilfe, die das Ganze ein wenig einfacher machen, du kannst danach ja immer noch was anderes versuchen. Einstellung ist auf jeden Fall entscheidend, beginnt ja schon beim Thema anpacken. ;)
Hecktor
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 29
Registriert: So 24. Jun 2018, 04:49
Wohnort: Überhausen
Geschlecht: Männlich

Re: Welches natürliche Potenzmittel hilft - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Zaratus » Fr 13. Jul 2018, 10:41

Ja motiviert bin ich auf jeden Fall. Alleine ja auch schon, dass ich mich überwunden habe nach Hilfe zu fragen ist ja auch schon ein Zeichen dafür, dass sich jetzt etwas ändern soll.
Ich habe schon damit angefangen etwas zu ändern, war die Woche schon dreimal laufen und habe mir immer selbst etwas gekocht. Gut war zwar fast immer Salat, das ein oder andere Kilo möchte ich ja auch verlieren, aber immerhin habe ich mir was selbst gemacht.
Ich habe mir auch das Coitosan mal bestellt und probiere es aus. Ich zieh das dann einfach mal durch und schaue was sich so tut.
Mit den Maßnahmen sollte es schon wieder aufwärts gehen, ich bin jedenfalls zuversichtlich. Motivation ist genug da;)
Zaratus
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 13:02
Geschlecht: Männlich

Re: Welches natürliche Potenzmittel hilft - Hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Hecktor » Fr 3. Aug 2018, 22:42

Ja, ist auf jeden Fall der wichtigste Faktor, sich mal zu überwinden, entgegen aller Scham oder Selbstzweifel. Vielleicht fühlst du dich ja inzwischen schon besser - oder hast auch wieder mehr Lust auf Sex, haha - war auch ein paar Wochen nicht hier, ist ja Urlaubszeit. Laufen ist eine sehr gute Wahl, kann man, wenn man sich motiviert genug ist, quasi zu jeder Zeit machen und kostet auch quasi nichts. Auf die Art und Weise wird man sogar ein wenig Kochexperte, weil man an vieles vorher gar nicht gedacht hat. ;) Finde ich gut, wie du das regelst und nun echt anpackst - viel Erfolg und ich bin sicher, bald wird alles wieder etwas leichter!
Hecktor
Registrierter Benutzer (10+)
 
Beiträge: 29
Registriert: So 24. Jun 2018, 04:49
Wohnort: Überhausen
Geschlecht: Männlich






Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
cron