☰ MENÜ

Badoo hat 334 Millionen Mitglieder mit den selben Fragen! Lerne sie kennen und tausche dich aus.

Hier findest du alle Fragen, die auf fragestellen.net gestellt wurden!

Von Bayern nach Nordrhein-Westfalen in eine Wohngruppe?

Beitragvon Amymagkekse123 » So 29. Apr 2018, 22:17

Hallo,
Ich, weiblich (16) komme seid ungefähr Seidem ich 13 Jahre alt bin nicht mehr mit meiner Familie (Mutter,Oma,Opa etc.) klar und habe deswegen auch Depression bekommen weil ich extrem schlecht behandelt werde. Außer meine Oma Opa und Mutter habe ich in Deutschland keine Familienangehörigen mehr. Außerdem wirkt sich der Stress zu Hause extrem stark auf meine schulischen Leistungen aus (10.Klasse auf einem Gymnasium). Ich habe seid 3 Jahren einen festen Freund (17) der in Nordrhein-Westfalen wohnt. Ich wollte eigentlich schon seid 2 Jahren in ein betreutes wohnen gehen da ich dann aber nicht mehr zu meinem Freund fahren könnte oder er zu mir haben wir uns beide dazu entschlossen, dass ich nicht in eine Wohngruppe gehe. Da mich hier nichts mehr hält da ich auch kaum Freunde habe da ich sehr verschlossen geworden bin und viele damit nicht klar kommen, ist die Frage ob es gehen würde, dass ich in eine Wohngruppe in seiner Nähe kommen kann. Denkt ihr, dass das klappen würde?
Danke für eure Antworten
Lg
Amymagkekse123
 
Beiträge: 1
Registriert: So 29. Apr 2018, 22:07
Geschlecht: Weiblich




Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
cron