☰ MENÜ

Badoo hat 334 Millionen Mitglieder mit den selben Fragen! Lerne sie kennen und tausche dich aus.

Hier findest du alle Fragen, die auf fragestellen.net gestellt wurden!

Kann mir jemand helfen, bin wirklich verzweifelt.

Beitragvon Katharina658 » Do 5. Okt 2017, 15:43

Und zwar bin ich eine 23 Jahre junge Frau und habe seit ein paar Jahren eine gute Freundin.
Vor 2 Jahren hat sie sich sehr ins Negative verändert durch ihren Ex. (Oder hat sie einfach nur ihre Maske fallen lassen, nach so langer Zeit?). Ihr Ex hat sie echt mies behandelt und sie hat immer noch Kontakt mit ihm, obwohl sie mir mehrmals versprochen hat, dass sie ihn per Whatsapp blockiert, bzw. den Kontakt komplett abbricht, da wir das Thema schon etliche Male hatten und jedes mal der gliche Mist mit ihm herausgekommen ist.
Nun mein Hauptproplem ist, ich bin für sie da und das gerne nur ist sie sehr komisch geworden, reagiert gleich immer sehr aufbrausend wenn ich ihr helfen will. (z.B: Der ist nicht gut für dich, wie lange willst du dich noch so behandeln lassen, etc.) und da wir das Thema ja wie oben beschrieben etliche Male hatten, wollte ich letztes Mal einfach nicht mehr darüber sprechen, weil ich an diesem Tag selber keinen guten Tag hatte. Daraufhin hat sie mir gleich unterstellt, ich sei nie für sie da obwohl ich diejenige bin, die oft mit Kollegen das ausgemachte Treffen verschiebt, nur um bei ihr zu sein. Es war ich auch egal, dass ich einen schlechten Tag hatte, hauptsache ich funktioniere. Sie unterstellt mir öfters solche Dinge, vorallem wenn ich nicht das tue was sie will. Sie will auch sehr oft was machen und ich bin halt so ein Mensch, der ab und zu Zeit für sich selbst braucht und selbst dann muss ich mich rechtfertigen, wieso ich keine Zeit habe, dann heißt es wieder: "Nie bist du für mich da." Und ja wenn ich ihr sage, dass ich mich mit einer anderen Freundin treffe, reagiert sie auch gleich aufbrausend mit "Kannst du nicht wenigstens davor." Wenn ich Nein sage, heißt es wieder... Nun, ihr wisst schon was. Mir kommt es auch so vor, als sollte ich nur mit ihr was tun und wehe, ich treffe mich mit anderen Freunden, dann fängt sie schon wieder damit an. Und immer bin ich schuld, sie macht alles richtig, ich soll mich für Dinge entschuldigen, die ich gesagt habe wie z.b gut gemeinte Ratschläge wegen dem Ex, und so weiter. Aber wenn sie aufbrausend zu mir ist, kommt keine Entschuldigung. Sie regt sich wegen jeder Kleinigkeit auf, ich muss immer das und so tun wie es ihr gerade passt aber sie nicht. Momentan wenn ich ihr sage, dass ich bitte meine Ruhe haben will (weil ich schon so verzweifelt bin) kommt nur ein: "F*ck dich, vielleicht will auch meine Ruhe haben", zurück. Sie sagt einfach oft Dinge, die keinen Sinn ergeben und ich kann wirklich nicht mehr, ich weiß nicht ob es auch von den Drogen kommen kann weil sie eine sehr schwache Psyche hat. (Sie konsumierte schon LSD, usw.)
Ich wäre dankbar um jeden Tipp und um jede Hilfe, weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß und unsere Freundschsaft ja eigentlich gut ist, nur ändert sich nichts, obwohl ich ihr schon mehrfach gesagt habe, was sich ändern muss und das es so nicht weiter gehen kann, weil ich daran kaputt gehe.

Liebe Grüße
Katharina
Katharina658
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 5. Okt 2017, 15:18
Geschlecht: Weiblich




Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
cron