☰ MENÜ

Badoo hat 334 Millionen Mitglieder mit den selben Fragen! Lerne sie kennen und tausche dich aus.

Hier findest du alle Fragen, die auf fragestellen.net gestellt wurden!

Wer hat Erfahrung mit Stromerzeuger - Stromaggregat?

Beitragvon JensUnger04 » Fr 29. Sep 2017, 13:38

Guten Abend allerseits!

Wir stehen mit unserem WoMo oft da, wo keine Steckdose ist. Daher wollen wir uns einen Moppel (Stromaggregat) zulegen. Hat einer eine Empfehlung? Wir wollen keine Brennstoffzelle, da die preislich uninteressant sind. :dr:

Vor allem leise, sparsam und billig sollte das Teil sein. Es gibt ja etliche im www, aber welcher taugt auch was? Wer Erfahrung hat (gute oder schlechte) bitte mitteilen. Vielen Dank!

Grüßle
JensUnger04
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 22:12
Geschlecht: Männlich

Re: Wer hat Erfahrung mit Stromerzeuger - Stromaggregat?

Beitragvon Lentreg » Sa 30. Sep 2017, 17:02

Leise Moppel sind unbezahlbar, Sparsame gibt es nicht, aber Billige gibt es Zuhauf. :(
Brauchbar sind die Geräte von Honda, weil kompakt und deutlich leiser als die Billigteile. Zudem haben diese Geräte eine halbwegs vernünftige Spannungsregelung, "Inverter" genannt. Da kleinesten Geräte sind, um etwa Klimaanlagen oder Kaffeeautomaten zu betreiben, zu klein.
Dann gibt es noch die Geräte vom chinesischen Hersteller Kipor, der die Honda-Geräte quasi nachbaut. Die Geräte sind nicht viel schlechter, aber dafür deutlich günstiger. Hier auch unbedingt die Inverter-Stromerzeuger.net nehmen.
Von billigen Baumarkt-Geräten rate ich ab. Die Geräte sind in der Regel viel zu laut und bringen keine vernünftige Spannung für empfindliche Geräte.
Nach Benzin stinken tun sie aber alle. Also nicht im Wohnraum oder im Fahrerhaus lagern.
Lentreg
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 5. Sep 2017, 10:56
Geschlecht: Weiblich






Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
cron